Logo
Home

Die Buchmesse Rheinland-Pfalz pausiert bis auf Weiteres. Aber unser Schülerschreibwettbewerb wird fortgesetzt.

Schreibwettbewerb für Schülerinnen und Schüler 2019

Am Donnerstag, den 23. Mai 2019, findet um 15 Uhr im Gutenberg-Museum, Liebfrauenplatz 5, 55116 Mainz die Preisverleihung statt.

Gäste sind willkommen!

Programm (Es moderiert der Stadionsprecher von Mainz 05 Klaus Hafner)

15.00 Uhr Musikalische Eröffnung durch die Flötistinnen Anna Römer - Noemi Salzer - Laurina Resch - Claudia Friedrich mit Wolfgang A. Mozart – Allegro aus der "Kleinen Nachtmusik".

15.10 Uhr Die Direktorin des Gutenberg-Museums Dr. Annette Ludwig heißt willkommen.

15.15 Uhr Grußwort für den Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Barbara Jost.

15.20 Uhr Einführung Dr. Annette Nünnerich-Asmus (Nünnerich-Asmus Verlag) – Der Schreibwettbewerb in seinem 5. Jahr.

15.30 Uhr Musikalisches Intermezzo: Anna Römer - Noemi Salzer - Laurina Resch - Claudia Friedrich mit Henry Purcell - Allegro aus der "Westminster-Suite".

15.40 Uhr Miriam Hannah die LOTTO-Fee im Interview zum Thema „Glück“.

16.00 Uhr Preisverleihung

Mainz 05-Stadionsprecher Klaus Hafner stellt die zwölf Favoriten und ihre Geschichten vor und ruft sie nacheinander einzeln auf die Bühne.

Die Sieger der Plätze 3 – 2 – 1 werden bekannt gegeben. Die Trägerinnen/die Träger des 3. bis 1. Preises werden aus ihren Geschichten lesen.

16.15 Uhr Musikalischer Ausklang: Flötenensemble Anna Römer - Noemi Salzer - Laurina Resch - Claudia Friedrich mit Henry Purcell - Andante und Presto aus der "Westminster-Suite".

Der fünfte Schüler-Schreibwettbewerb für Kinder und Jugendliche der Lotto Rheinland-Pfalz – Stiftung wurde zu einem Thema ausgeschrieben, das jeder sofort mit Lotto verbindet. Doch wer glaubt, der Lottogewinn werde in den Erzählungen thematisiert, der irrt. Nur ein einziges Mal spielt ein solcher Gewinn eine Rolle und dann nicht einmal die Hauptrolle.

Glück hat für die Autor(inn)en fast immer mit Menschen zu tun. Es geht um Freundschaft und Liebe, um Zusammensein genauso wie um Trennung, auch um Leben und Tod. Teilweise haben die Geschichten einen philosophischen Ansatz, aber es gibt auch Abenteuer- und Fanatasy-Geschichten. Obwohl die Ansätze der Geschichten sehr unterschiedlich sind, kommen sie doch zu dem einen Schluss: Glück hängt nicht mit materiellen Werten zusammen, sondern es gehören Menschen oder Lebewesen dazu, die man liebt und die einem nahestehen.

Die Autorinnen und Autoren, deren Geschichten im Buch "Glück" veröffentlicht werden, sind in alphabetischer Reihnefolge:
Elena Berge und Mira Schwab – Laura Gödel – Tabea Grüninger – Angelika Jonas – Moritz Elias Kuhn – Jens Christian Maurer – Lea Meckel – Valerie Melcher – Lara Niggemeier – Anna Pankratz – Nora Riemann – Mirella Schink

 

Lotto       Börsenverein