Logo
Home

Buchmesse abgesagt!

Eigentlich hatten wir uns gemeinsam mit Ihnen auf ein schönes Bücher- und Lese-Event in Kaiserslautern gefreut. Aber leider liegt die Zahl der Aussteller-Anmeldungen deutlich unter unseren Erwartungen und selbst wenn es uns gelingt, viele Besucher ins Fritz-Walter-Stadion zu locken, müssten wir diese enttäuschen, da es die versprochene Vielfalt nicht geben würde.

Mit großem Bedauern müssen wir nun für 2017 die Buchmesse Rheinland-Pfalz absagen. Das Organisationsteam überlegt derzeit, ob eine „Buchmesse“ grundsätzlich noch zeitgemäß ist, oder ob ein anderes, wie auch immer geartetes, Event rund um Bücher und Lesen den Zeitgeist eher treffen würde.

Sobald wir wieder etwas Konkretes planen, werden wir Sie informieren. Bis dahin wünschen wir Ihnen gute Geschäfte – auch ohne die Buchmesse Rheinland-Pfalz.

Schreibwettbewerb geht weiter!

Dennoch dürfen sich die Schüler, deren Geschichten zum Thema "Fairness" nun von der Jury zur Veröffentlichung ausgewählt wurden, auf eine feierliche Preisverleihung freuen. Noch steht nicht fest, in welchem Rahmen diese stattfinden wird, aber wer daran teilnehmen wird, haben die Juroren in einer schwierigen Entscheidungsphase bereits ermittelt.

Folgende 10 Geschichten werden im Buch abgedruckt:
(in alphabetischer Reihenfolge der Einreicher)

Name Titel der Geschichte
Beye, Valerie Adil
Diz, Jonathan Großer Bruder, kleiner Bruder.
Feldhaus,  Anna Maria Von Verbrechen und schlechten Metaphern
Fritzen, Marie Eine traurige Geschichte namens Wahrheit
Gapp, Finja Falsche Freunde
Löw, Julia Nadim - Der Junge der mein Leben veränderte
Luba, Johanna Ist es fair?
Nagel, Naima DAS WURDE ABER AUCH ZEIT
Paulus, Anne Der neue Schüler
Wachtendorf, Lena Eine Definition von Fairness?

 


Mitglieder des Organisationsteam im Fritz-Walter-Stadion
Jetzt ein Buch!